BASIKA Bodenabläufe

Anwendung

BASIKA Bodenabläufe aus Edelstahl sammeln und transportieren Wasser mit Schmutzfracht in das weiterführende Abwassersystem. Somit ist der Bodenablauf ein wichtiger Bestandteil der modernen Gebäudeentwässerung. Durch die Verwendung des Werkstoffes Edelstahl bieten unsere Bodenabläufe die optimale Lösung für Anwendungen, in denen hohe Hygieneanforderungen erfüllt werden müssen. 

Typische Einsatzgebiete

  • Industrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Großküchen
  • Metzgereien

.

  • Molkereien
  • Schwimmbäder
  • Sanitärbereiche

 

 

 

 

 

Viele BASIKA Vorteile für Vorsprung bis in das Detail

Werkstoff

Die BASIKA Bodenabläufe aus Edelstahl werden in hochwertigem V4A (1.4404, AISI 316L) gefertigt.

Brandschutz

Höchste Brandschutzsicherheit ist durch klassifizierte Brandabschottungen in R 30 – R 120 Qualität gemäß LAR gewährleistet. Alle BASIKA Brandschutz–Boden- und Deckenabläufe mit FireStop aus Edelstahl V4A haben die erforderliche AbZ- bzw. AbP-Zulassung.

Synchro-Gitter

Das innovative Synchro-Gitterrost bietet ein Höchstmaß an Hygiene, Komfort und Stabilität. Durch die synchronisierte Anordnung der Längs- und Querstäbe gewährleisten die abgestimmten Gitterhochpunkte eine rückstandslos Reinigung, einen komfortablen Stand und eine enorme Stabilität.

Hygiene

Nachhaltige und optimale Hygiene ist eine Anforderung, die von BASIKA Bodenabläufen bestens erfüllt ist. Durch die intelligenten Konstruktionen der Komponenten und die sorgfältigen Verarbeitungsschritte in der Produktion sind absolut glatte Öberflächen und eine einfache Reinigung in der Anwendung gewährleistet.