BASIKA Rohrdurchführungen

 

 

BASIKA Rohrdurchführungen als flexible Lösungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die sichere Durchführung von Elektro-, Wasser-, Dampf-, Gas- und Versorgungsleitungen stellt einen wichtigen Bestandteil der technischen Gebäudeausrüstung dar.

Mit unseren original BASIKA Rohrdurchführungen werden Rohr- und Versorgungsleitungen perfekt durch Geschossebenen, Baustoffschichten oder Abdichtungen geführt. Durch die Verwendung unserer professionellen Systemlösungen werden die durchzuführenden Installationsmedien vor mechanischen Belastungen und Benetzung von aggressiven Stoffen geschützt. Die sensible Bausubstanz wird vor Durchfeuchtung bewahrt und selbst geruchsdichte Ausführungen sind möglich.

Mit unseren original BASIKA Rohrdurchführungen bieten wir eine maßgeschneiderte Lösung, die höchste Anforderungen der modernen Gebäudetechnik übertrifft. Unsere kundenindividuelle Produktion ermöglicht es uns, das beste Produkt für jede Einbausituation zu realisieren. 

 

 

Anwendungsgebiete

  • Elektro-Installationen
  • Heizungs-Installationen
  • Klima-Installationen
  • EDV - Installationen
  • Wasser-Installationen
  • Abwasser-Installationen

Individualität

  • Planungsunterstützung bei individuellen Lösungen
  • exklusive Sonderanfertigung
  • freie Kombinationsmöglichkeit im Baukastensystem

Montagefreundlichkeit

  • montagefertige Ausführung
  • einfache und sichere Abdichtung
  • saubere und präzise Einbringung

Qualität

  • hohe Verarbeitungsqualität durch handwerkliche Exzellenz
  • maximales Oberflächenfinish
  • modernste Produktionsverfahren

Sicherheit

  • elektrischer Potenzialausgleich
  • hohe Materialbeständigkeit

Beschaffenheit

  • Werkstoff 1.4301 (1.4404 möglich)
  • Materialstärke
  • Klebeflansch 4 mm
  • Pressdichtungsflansch 6 mm
  • normgerechte Ausführung gemäß DIN 18195, Teil 9

 

 

 

 

 

 

Der Baukasten mit System

1. Welche Medien sollen durchgeführt werden?

Die Art und Anzahl der vorhandenen Rohr- oder Versorgungsleitungen sind entscheidend für die Auswahl der geeigneten Lösung. Eine weitere funktionale Option ist die gewünschte Verschraubung zur Fixierung des durchzuführenden Mediums. Die original BASIKA Rohrdurchführungen bieten hier eine Vielzahl von erstaunlichen Möglichkeiten, um werksseitig gelieferte Kabel- oder Quetschverschraubungen abzudichten. 

2. Welcher Bodenaufbau liegt vor?

Je nach Bodenaufbau und der damit einhergehenden Abdichtung, bieten wir die perfekten Verbindungsmöglichkeiten. Die professionellen Flanschsysteme bilden das zuverlässige Bindeglied zwischen der Dichtebene und dem Baukörper. Hierbei kann eine beliebige Anzahl und Variation von Flanscharten kombiniert werden. Die flexiblen Lösungen werden individuell auf jede Anforderung und Bausituation angepasst. 

3. Wird Brandschutz oder Wärmedämmung benötigt?

Gerade bei der Realisierung moderner Objekte gewinnen Aspekte wie Brandschutz und Wärmedämmung immer mehr an Bedeutung. Die original BASIKA Rohrdurch- führungen überzeugen mit sicheren und professionellen Lösungen, die jeweils auf die spezifischen Anforderungen individuell angepasst werden. 

 

 

Individualität mit dem Flexiblen Baukasten

Hülsrohre

Die Elektro-, Wasser-, Dampf-, Gas- und Versorgungsleitungen können jeweils frei, fixiert oder abgedichtet in Hülsen durch die Ebenen geführt werden. Gemäß der Anforderungen sind die Hülsrohre als freier Durchgang, mit einer mechanischen Fixierung oder mit einer Quetschverschraubungs-Abdichtung ausgeführt. Die Längen, die Durchmesser und die Typen der Hülsen können nach Bedarf definiert und präzise angefertigt werden. 

Free

Zur freien Durchführungen von Medien

Fix

Zur sicheren und zugentlasteten Durchführung von Medien sowie Abdichtungen gegen Geruch und Feuchtigkeit

Flex

Zur Einbringung von Dämm- und brandhemmendem Material

 

 

Flansch Ausführungen

Die unterschiedlichen Eigenschaften und Beschaffenheiten der im Bauwerk verarbeiteten Dichtungsbahnen erfordern spezifische Flanschsysteme. Hierbei wird die Abdichtung entweder durch Verkleben oder Verpressen gewährleistet. Bei mehreren Dichtungs- ebenen ist die flexible Anordnung und Kombination gleicher oder unterschiedlicher Flanschsysteme möglich. 

Klebeflansch

Zum Verkleben einer Abdichtung sowie Abdichten im Verbund 

Pressdichtungsflansch

Zum Verpressen einer Abdichtungsebene

Kombination von Flanschen

Je nach vorliegender Abdichtungssituation können die Flanscharten frei miteinander kombiniert werden 

Besandeter Flansch

Optional mit Besandung des umlaufenden Klebeflanschs (werkseitig) 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie den Planungsbogen für Rohrdurchführungen.

 

 

Der einfache Weg zu Ihrem individuellen Angebot

Bitte tragen Sie in den Planungsbogen für Rohrdurchführungen, der hier als Download bereit steht, die für Ihre Anwendung erforderlichen Anforderungen ein und senden diesen an uns.

Wir werden Ihnen umgehend ein Angebot für die professionelle Lösung zu Ihrem Bedarf unterbreiten. Sehr gerne beraten wir Sie ebenfalls telefonisch.